Aufruf gegen den PEGADA-Aufmarsch in Erfurt

Gegen den PEGADA-Aufmarsch in Erfurt – Rechten Bündnissen den Kampf ansagen!

Am 24.01.2015 um 14Uhr wird in Erfurt vom Willy-Brandt-Platz zum Domplatz ein gruseliger Aufmarsch stattfinden. Er nennt sich ‚EnDgAmE‘ (Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas) und wird von ‚PEGADA‘ (Patriotische Europäer gegen die Amerikanisierung des Abendlandes) organisiert. Die gewaltbereite ‚HogeSa‘ (Hooligans gegen Salafisten, Köln) mobilisiert neben diversen verschwörungsideologischen Gruppen zu der Veranstaltung.

Ab 13Uhr gibt es deswegen neben dem Willy-Brandt-Platz (Bürgermeister-Wagner-Straße/Kurt-Schumacher-Straße, beim Intercity-Hotel) eine Gegenkundgebung. ‚EnDgAmE‘ rekrutiert sich primär aus der Verschwörungsideologie- / Reichsbürger*innen-Szene. Zudem werden aufgrund des Aufrufes von ‚HogeSa‘ gewaltbereite Hooligans erwartet. Die Teilnahme von organisierten Neo-Nazis ist ebenso sicher. Das ideologische Spektrum reicht von Islamophobie über Anti-Amerikanismus & Antisemitismus bis zu blankem Nazismus. HogeSa ist der Meinung, die USA würden salafistische Gruppen im Nahen Osten aufbauen und unterstützen, woraus auch der Aufruf zur Teilnahme am ‚EnDgAmE‘ begründet wird. Antisemitismus zeigt sich ganz offen, wenn von einer (jüdischen) Hochfinanz geschwafelt wird, welche die Welt kontrollieren würde – eine seit Ewigkeiten kursierende Verschwörungstheorie. Sie war schon bei den Nazis äußerst beliebt. Die Sprache ist dem dritten Reich entlehnt, wenn von „Schandregierung“, „Lügenpresse“ oder einem nicht weiter definierten „US-/NATO-Diktat“ (vgl. „Versailler Diktat“) geschrieben wird. Um ‚bürgerlich‘ zu wirken, wurde u.a. noch die Forderung nach erneuerbaren Energien ins Programm aufgenommen. Momentan kann durchaus mit bis zu 800 Teilnehmenden gerechnet werden.

Die Gegenaktion findet am 24.01.2015 ab 13Uhr neben dem Willy-Brandt-Platz (Bürgermeister-Wagner-Straße/Kurt-Schumacher-Straße, beim Intercity-Hotel) in Erfurt statt. Kommt zahlreich, bringt Lärm mit und lasst uns die braunen Bündnisse zerschlagen!

Weitere Infos findet ihr hier.

Offizielle Mobiseite zur Gegenkundgebung

‚PEGADA‘-Seite
‚EnDgAmE‘-Seite
‚EnDgAmE‘-Veranstaltung
‚HogeSa‘-Seite mit Aufruf zum ‚EnDgAmE‘

Kommentare sind geschlossen.